„Error 404: Beitrag not found“ Arbeitsplatz FISI - Ähnliche Beiträge Bild vergrößern

„Error 404: Beitrag not found“

Stellt euch ein Leben ohne Computer vor… Wäre es einfacher oder schwerer? Darüber streiten sich viele, aber solange die Technik tut, was sie soll, ist es deutlich einfacher als früher. Sobald es aber Probleme mit der Technik gibt, sind wir zur Stelle! Die Rede ist von den Fachinformatikern.

Warum habe ich mich für eine Ausbildung in der IT entschieden?

Meinen ersten Kontakt mit Computern hatte ich schon als ich klein war. Damals habe ich noch unter Windows XP Bilder mit Paint gemalt und so Papier und Toner verschwendet. Ein paar Jahre später bekam ich dann meinen ersten Laptop, welcher für die Schule damals notwendig war. Auf diesem war Windows Vista vorinstalliert, welches wir aber Monate später durch das bessere Windows 7 ersetzt haben. Da man als kleiner Junge natürlich noch keine Ahnung von Computern hatte, hatte ich demnach oft Probleme damit. Durch meinen Ehrgeiz habe ich versucht die Probleme erstmal selber zu lösen und nur in Notfällen habe ich um Hilfe gebeten. Auf diesem Weg habe ich mir das PC-Wissen über Jahre hinweg selber angeeignet. Da ich meine Leidenschaft in meinen Job einfließen lassen wollte, habe ich mich entschieden eine Ausbildung zum Fachinformatiker der Systemintegration zu machen.

Wähle einen Beruf, den du liebst, und du brauchst keinen Tag in deinem Leben mehr zu arbeiten. – Konfuzius

Welche Aufgaben hat ein Fachinformatiker für Systemintegration?

Wie in jeder Ausbildung gibt es auch kleinere Aufgaben, die man als Azubi machen muss. Darunter zählt zum Beispiel das Toner wechseln. Wir haben insgesamt sechs verschiedene Toner: Samsung, Kyocera, Lexmark, Xerox, HP und Brother. Es ist manchmal schwer den richtigen Toner zu nehmen, da es bei den Tonern unter sich auch nochmal Unterschiede gibt. Zu den schon fast monatlichen Aufgaben zählt das Austauschen alter Monitore.

Da LAMILUX die Computer und Monitore nur least, muss man in einem Intervall von drei Jahren die Bildschirme gegen Neue austauschen. Im Anschluss muss man, wenn man alle alten Monitore hat, die Seriennummern vergleichen. Dabei ist es manchmal schwer, die Seriennummer zu finden, bei  4 DIN A3 Blättern auch kein Wunder 😉

Leasing-Liste für neue PCs und Monitore

Wenn neue Computer geliefert werden, ist es wieder an der Zeit, Betriebssysteme einzurichten. Das wohl wichtigste Programm, das bei jedem installiert werden muss, ist Microsoft-Office. Bevor der PC zu seinem neuen Besitzer geht, muss man noch die Seriennummer und die genaue Bezeichnung des PCs in unsere Verwaltungssoftware „Baramundi“ eintragen. Da sehen wir sofort, wo der PC steht, von wem der genutzt wird und wann er wieder ausgetauscht wird. Das gleiche gilt bei den Monitoren natürlich auch.

Dort werden Anwendungen automatisch installiert

Tickets der Abteilungen, also die Anfragen auf Lösung von neuen IT-Problemen, müssen wir auch erledigen, allerdings nicht so oft, da die meisten Tickets mit Navision zu tun haben und diese erledigen die Software-Abteilung.

Ich hoffe, ihr habt nun eine bessere Vorstellung, welche Aufgaben ein Fachinformatiker für Systemintegration zu bewältigen hat.

Ausbildungsberuf: Fachinformatiker der Systemintegration Lieblingsbeschäftigung: Videospiele spielen
Super Held der Kindheit: Paul Walker Musikgeschmack:   Hardstyle
Einmal Kaffee trinken mit: Sebastian Vettel Ohne diese App geht garnichts: Soundcloud
Beste Serie: The Fringe - Grenzfälle des FBI Das darf bei der Arbeit nicht fehlen: Spaß

Ähnliche Artikel

Hinterlasse einen Kommentar