Kinder lernen Programmieren – CODING KIDS Grunschüler lernen das Programmieren Bild vergrößern

Kinder lernen Programmieren – CODING KIDS

Programmieren lernen und das schon in der Grundschule?

Geht nicht? Dann habt ihr wohl noch nichts von dem Projekt „CODING KIDS“ gehört!

Da viele noch nie etwas von dem Projekt „CODING KIDS“ gehört haben oder sich nichts unter dem Projekt vorstellen können, wollte ich euch mal erklären, was man darunter versteht und wofür das Projekt ins Leben gerufen wurde.

CODING KIDS“ wird von der Kompetenz-Akademie Hof e.V. zusammen mit dem Staatlichen Schulamt Hof, der Bildungsregion Hof und weiteren Partnern für Grundschulen in Stadt und Landkreis Hof angeboten. Das Projekt fand 2019 bereits zum dritten Mal statt und es nahmen 20 Grundschulen mit 22 Kursen teil.

Coding Kids Logo

Das Ziel des Projektes ist es, Grundschüler*innen in der vierten Klasse bereits erste Schritte beim Programmieren beizubringen.

Dabei wird mit der visuell basierten Programmiersprache SCRATCH gearbeitet. Diese hilft den Schüler*innen dabei, das Programmieren auf spielerische Art zu erlernen. Gezwungen wird hierfür aber niemand, die Schüler*innen melden sich freiwillig für das Projekt an.

Hilfe bekommen die Schüler*innen dabei von IT-Studenten der Hochschule Hof, Auszubildenden aus dem Bereich der IT oder qualifizierten Oberstufenschüler*innen von Gymnasien aus Stadt- und Landkreis Hof, welche freiwillig in neun Unterrichtsstunden die Kinder unterstützen, ihnen Aufgaben erklären und ihnen bei Fragen zur Verfügung stehen.

Zusammen das Programmieren erlernen

In jeder Unterrichtsstunde bekommen die Viertklässler*innen neue Programmieraufgaben, welche sie in Scratch erledigen müssen, um ihr eigenes Spiel programmieren zu können. Dabei können sie selbst ihr eigenes Arbeitstempo bestimmen. Für jede Unterrichtsstunde sind auch noch Zusatzaufgaben vorbereitet, welche den Viertklässler*innen noch zur Verfügung stehen.

Jeder Schüler und jede Schülerin erhält einen eigenen Zugangsaccount bei Scratch, sodass die Kinder auch Zuhause freiwillig weiter üben können und auch nach Ablauf des Projektes sich selbstständig durch Übung immer weiter verbessern können.

Probiert es doch selbst mal aus, es ist nicht so leicht wie man vielleicht denkt: https://scratch.mit.edu/ 🙂

Am Ende des Projektes erhält jeder Schüler und jede Schülerin ein Zertifikat über ihre erfolgreiche Teilnahme.

Leider musste das Projekt „CODING KIDS“ dieses Jahr aufgrund der Corona-Pandemie abgesagt werden. Aber dafür freuen sich alle Grundschüler*inne, Schulen und Tutoren umso mehr auf 2021! 🙂

 

 

Meine Hobbies sind ...

Ohne ... geht es auf Arbeit nicht.

Zum Feierabend ... Mein Lieblingsessen ist ...
Mein Ziel ist ... meine Ausbildung erfolgreich abzuschließen.

Mein Lieblingszitat:

„Positive mind. Positive life.“

Mein bester Freund sagt über mich, ... dass ich klein, hilfsbereit und verpeilt bin.

Wenn ich könnte, würde ich einen Tag tauschen mit ...

P!nk, da ich ihre Musik sehr mag und gerne mal ihr Leben kennenlernen würde.

Ähnliche Artikel

Hinterlasse einen Kommentar

*

Ich stimme zu