Nostalgiekino und Lamilux? Wie passt das zusammen? 20180110_155413 Bild vergrößern

Nostalgiekino und Lamilux? Wie passt das zusammen?

Diese beiden Begriffe verbinden nicht gerade viele Leute miteinander. Doch im folgenden Blogbeitrag erfahrt ihr, dass das Rehauer Nostalgiekino für Senioren und LAMILUX einen ganz bestimmten Zusammenhang haben.

Das Nostalgiekino ist eines unserer vielen verschiedenen „EDUCATION for EXCELLENCE“ Projekte hier bei Lamilux. Dieses vielfach ausgezeichnete Ausbildungsprogramm beinhaltet nicht nur die Ausbildung auf der fachlichen Ebene, sondern es werden auch die sozialen Kompetenzen gefördert.

Das Nostalgiekino-Team besteht aus vier Azubis, die in den verschiedensten Bereichen der Firma arbeiten und sich im 1. Lehrjahr befinden. Diese organisieren selbstständig einen Nachmittag, an dem sie mit den Senioren einen Film im Mehrgenerationenhaus in Rehau ansehen.

Die Vorbereitung des Kinonachmittags

Um mir einen besseren Einblick in dieses Projekt zu verschaffen, besuchte ich im Januar selbst einen dieser Nachmittage. Ich war anfangs überrascht, dass der „Ansturm“ so groß war, doch ich konnte es nachvollziehen: Viele Filme und Geschichten erinnern die Senioren an ihre zurückliegende Kinder- und Jugendzeit. Außerdem bringt solch ein Filmnachmittag etwas Abwechslung in das Leben der Senioren.

Am Kinonachmittag wurde der Film „Frau Holle“, der im Jahre 1963 gedreht wurde, gezeigt. Diesen kenne ich trotz meiner „jungen“ 17 Jahre auch, was daran liegen könnte, dass es sich dabei um einen echten „Kultfilm“ handelt.

Der Programmablauf verlief sehr routiniert und zeugte von guter Vorbereitung und Planung, außerdem wurde für das Wohl aller durch Verpflegung und Getränke gesorgt.

Die Senioren blicken zurück in ihre Jugend

Abschließend kann ich sagen, dass dieses Azubiprojekt sehr gelungen ist und dieses in Zukunft weitergeführt werden sollte. Ich persönlich bin dafür, dass das Projekt noch öfter stattfinden sollte, da die Senioren sichtlich Spaß an der Abwechslung hatten.

Was haltet ihr von diesem oder ähnlichen Projekten?

Schreibt es mir in die Kommentare, ich würde mich freuen.

Ausbildungsberuf: Elektroniker für Betriebstechnik Einen Arbeitstag als: Polizist Geht immer: Essen Lebensmotto: Das Glück ist das Einzige, was sich verdoppelt, wenn man es teilt. Survival Kit: Feuerzeug, Axt, Messer Als Tier wäre ich: Nordseerobbe Nach dem Feierabend freue ich mich auf: Mein Motorrad Lieblingsfilm: Django Unchained Lieblingsessen: Lasagne Mit einem Lottogewinn: Würde ich mein Leben genauso weiterführen und meine Ausbildung abschließen.

Hinterlasse einen Kommentar

*

Ich stimme zu