Besser als bei Mama zuhaus: Pizzeria Mama Leone!

Hallo zusammen,

falls ihr keine Lust mehr auf Tiefkühlpizza habt, solltet ihr unbedingt unseren Beitrag lesen, denn heute erfahrt ihr etwas über die Pizzeria Mama Leone. Dazu hab ich mir die Hilfe von unserem Autor Daniel geholt.

Die Location

Der Hauptraum in der Pizzeria Mama-Leone

Das Restaurant ist in der Oberen Bergstraße 10 in Selb, welche sich in der Nähe der Luitpoldschule befindet. Obwohl es von außen unscheinbar wirkt, ist es in den Räumen sehr gemütlich.

Im Nebenraum finden mehrere Personen platz

Zunächst kommt man in einem Flur, in dem man entweder von der Chefin oder einer der freundlichen Mitarbeiterinnen begrüßt wird. Durch die beiden kleineren Räume fühlt man sich sofort wohl. Zusätzlich wird die Atmosphäre durch passende Deko und Musik unterstützt.

 

Die Speisekarte

Zuerst das Wichtigste: es gibt nicht nur Pizzen aus dem Steinofen, sondern auch leckere Speisen wie Nudelgerichte, Fleischgerichte und Fischgerichte. Die Pizzen kann man entweder aus der Karte auswählen oder nach seinen eigenen Vorlieben zusammenstellen. Mit 45 verschiedenen Pizzen wird somit von jedem der Geschmack getroffen. Bei den Fleischgerichten kann man sich zwischen Schwein und Kalb entscheiden, daher bekommt jeder sein ideales Gericht! Wer jedoch ein Fischgericht haben möchte, sollte lieber vorher Bescheid sagen, denn sonst geht er leer aus.

Jetzt erzählt euch Daniel etwas aus seiner Sicht über die Pizzeria:

Ich habe die Pizzeria durch mein Hobby Tischtennis entdeckt. Unsere Tradition ist es nach jedem Heimspiel mit unseren Kontrahenten Essen zu gehen. Dazu ist die Mama Leone am besten geeignet, da sie für jeden Geschmack etwas bietet.

Auch wenn man am Wochenende mit Freunden zusammensitzt, wird gerne mal eine Pizza zum Abholen bestellt. Somit weiß ich aus eigener Erfahrung ,dass sich dort jede Generation wohl fühlt.

Daniel vor der Pizzeria

Zum Schluss erzähle ich euch meine Erfahrung mit der Pizzeria:

Zuerst möchte ich euch mein Lieblingsgericht schmackhaft machen. Die Nudelpizza! Sollte man sich zwischen einer Pizza und einem Nudelgericht nicht entscheiden können, kann ich die Nudelpizza jedem ans Herz legen.Die Pizza hat den idealen Teig, auf dem die Nudeln bestens zur Geltung kommen. Die mit Bolognese gefüllten Rigatoni werden mit lecker Käse überbacken.

Die Atmosphäre wird durch das nette Personal und Gespräche mit der Chefin aufgelockert und man fühlt sich gut aufgehoben. Somit kann ich wirklich jedem empfehlen in die Mama Leone zu gehen.

Solltet ihr jetzt Geschmack auf eine Pizza oder dergleichen haben, solltet ihr eurem Magen einen Gefallen tun und der Pizzeria einen Besuch abstatten!

Damit euch das leichter fällt, haben wir hier noch die Öffnungszeiten für euch:

Öffnungszeiten:

Montag ist Ruhetag!

von Dienstag bis Sonntag:

11:00Uhr bis 14:00Uhr

17:00Uhr bis 23:00Uhr

Sonntag: Küche bis 22:00Uhr

Falls ihr euch einen gemütlichen Abend zuhause machen wollt, haben wir hier noch ein Video für euch. Damit könnt ihr euch eure eigene leckere Pizza zubereiten.

Wart ihr schon einmal in der Mama Leone? Schreibt uns doch einfach in die Kommentare was ihr von dem Restaurant haltet!

 

Ausbildungsberuf: Industriekaufmann Lieblingsbeschäftigung: Musik hören, Basketball spielen
Super Held der Kindheit: Marvel-Helden Musikgeschmack:   Charts, House-Musik
Einmal Kaffee trinken mit: Tim Cook Ohne diese App geht garnichts: Whatsapp
Beste Serie: The Walking Dead Das darf bei der Arbeit nicht fehlen: Nette Arbeitskollegen
 

Hinterlasse einen Kommentar

*

Ich stimme zu