Länderspiel Deutschland vs. Italien

Nach der eher Enttäuschenden 3:2 Niederlage gegen die englische Nationalmannschaft standen sich am gestrigen Abend der amtierende Weltmeister und die italienische Mannschaft in der Allianz Arena gegenüber.

Leider musste man gestern lange Wartezeiten vor den Kontrollen hinnehmen, wegen den kürzlich verübten Terroranschlägen wurde hier besonders aufgepasst. Als es nach der Kontrolle endlich losging waren wir Teil einer Choreografie der Fans, die gesamte Südkurve hielt während den Nationalhymnen Blätter nach oben. Nach einer Schweigeminute für das niederländische Fußball-Idol Johan Cruyff pfiff der Unparteiische die Partie an.


 

 

 

 

FußballstadionNach langen 21 Jahren konnte unser Nationalteam endlich wieder einen Sieg gegen den Angstgegner und möglichen Viertelfinalgegner in der EM feiern. Der historische Sieg wurde durch die Tore von Toni Kroos, Mario Götze, Jonas Hector und Mesut Özil bereitet. Bei den ersten beiden Toren lieferte Thomas Müller klasse Vorlagen, dieser war gestern in seinem 70. Länderspiel erstmals Kapitän. Mit dem Ehrentreffer zum 4:1 von Stephan El Shaarawy in der 83. Minute verhinderten die Italiener die höchste Niederlage gegen Deutschland in den 33. Duellen. Bei den 62.653 Zuschauern herrschte eine gute Stimmung, es gab sogar Laola Wellen, die sich teilweise durchs gesamte Stadion zogen.

Wie hier auf dem Bild zu sehen ist, kann die Allianz Arena seit dem Umbau auch in Schwarz, Rot, Gold in den Münchner Nachthimmel scheinen. Das gefällt mir persönlich sehr gut!

tmp_24837-DSC_0043-1119831990

"Im Sommer trifft man mich am Fußballplatz oder am Förmitzspeicher und im Winter auf der Piste oder dem Dorfteich."

Ausbildungsberuf: Industriekaufmann Lieblingsessen: Schnitzel mit Pommes
Geht immer: Essen, Fußball, Landjugend, Moped fahren Das mache ich, wenn mal zu viel Geld übrig ist: BMW M5 kaufen
Geht gar nicht: 1860 München Helden meiner Kindheit: Bastian Schweinsteiger
Musikgeschmack: Querbeet Frühling, Sommer, Herbst oder Winter: Sommer, Winter

Hinterlasse einen Kommentar

*

Ich stimme zu