Einblick in die Abteilung Glasarchitektur Albert Schönberger Azubi Bild vergrößern

Einblick in die Abteilung Glasarchitektur

Ich bin Albert und möchte euch heute etwas über meine Ausbildung, die GAR, erzählen. Seit Anfang September mache ich hier meine Ausbildung zum Konstruktionsmechaniker und konnte schon einige Einblicke gewinnen.

Die Abteilung Glasarchitektur stellt Glaskonstruktionen für verschiedene Dächer her, z.B. für Einkaufszentren, Universitäten oder Kindergärten. Hierfür wird zuerst eine Stahlkonstruktion nach Wunsch des Kunden hergestellt, danach werden die verschiedenen Glasplatten eloxiert (= beschichtet). Wenn die Konstruktion und die Glasplatten miteinander verbaut sind, können sie auf das Dach montiert werden.

Mittelrheinforum

Mittelrheinforum
Mittelrheinforum

Anfang der Ausbildung war ich in der Lehrwerkstatt und konnte dort meine Grundausbildung ausüben. Dort wurde einem gelernt wie man z.B. feilt und bohrt, dabei wurde auf die Qualität und die Maßgenauigkeit besonders Wert gelegt. In der Abteilung hat man sehr viel Abwechslung und jeden Tag ist man auf Neues gefasst.
Zurzeit lerne ich das Schweißen, wie z.B. Elektrodenschweißen und Autogenschweißen. Mit den meisten Elektrodenschweißgeräten ist übrigens auch WIG- Schweißen möglich, was gegenüber den anderen Schweißverfahren viele Vorteile hat, wie z.B. das es universal anwendbar ist und es zeichnet sich durch saubere Verarbeitung aus, weniger Spritzer, so gut wie keine Gase, was für den Schweißer gesundheitliche Vorteile hat. Die Schweißnähte beim WIG- Schweißen sind sehr hochwertig. Beim Elektrodenschweißen wird die Lichtbogenlänge mit der Hand bestimmt. Hierbei muss auf die Genauigkeit und die Gleichmäßigkeit der Schweißnaht geachtet werden. Mir macht das Schweißen viel Spaß, bevor man es wirklich gut kann muss man viel üben und man braucht eine ruhige Hand.

Nahaufnahme

Ich hoffe, ihr habt nun einen kleinen Eindruck von meiner Ausbildung und der Abteilung Glasarchitektur bei LAMILUX bekommen. Bis zum nächsten Mal! Euer Albert

"In meiner Freizeit spiele ich Basketball mit meinen Freunden"

Ausbildungsberuf: Konstruktionsmechaniker Lieblingsessen: Schnitzel mit Pommes
Geht immer: Chillen mit Freunden, Feiern Das mache ich, wenn mal zu viel Geld übrig ist: Schickes Auto
Geht gar nicht: Bayern Fans Helden meiner Kindheit: Marvel-Helden
Musikgeschmack: Rap Frühling, Sommer, Herbst oder Winter: Sommer

Hinterlasse einen Kommentar

*

Ich stimme zu