LAMILUX-Azubi in Dubai Schönstes Wetter in Dubai Bild vergrößern

LAMILUX-Azubi in Dubai

Hi! Ich bin Annegret Schwotzer und mache seit September meine Ausbildung als Industriekauffrau Dual bei LAMILUX. Heute darf ich euch als Gastautorin beim Azubiblog über die „Big 5“-Messe in Dubai berichten, bei der ich als Teil des LAMILUX-Messeteams dabei war.

Als Azubi in der Exportabteilung für Tageslichtelemente verfällt man schnell dem Reisefieber. Dass sich mein Traum von der ersten Geschäftsreise dann so schnell erfüllt, hätte ich aber nicht gedacht!

Schönstes Wetter in Dubai

Vor dem „Dubai World Trade Center“ – typisches Dubai-Wetter.

Am 21.11.  ging es für Hannah Betken (zuständig für das Marketing in der Exportabteilung) und mich auch schon los – von München aus ist man in etwa 6 Stunden in Dubai. Am Flughafen trafen wir uns mit Kivanc Kurt, unserem Außendienstmitarbeiter aus der Türkei.
In einem Taxi, dass dank der Klimatisierung eher die Bezeichnung ‚Kühlschrank‘ verdient hätte, ging es nach einem kurzen Abstecher ins Hotel direkt zum Messegelände der „Big 5“.
Die „Big 5“-Messe ist eine der größten Messen für die Baubranche im Mittleren Osten. Auch 2015 waren im „Dubai World Trade Center“ über 3.000 Aussteller und 80.000 Besucher aus aller Welt vertreten. LAMILUX war zum zweiten Mal dabei. Da wir bei der Teilnahme von einer bayerischen Messeorganisation unterstützt wurden, kamen alle unsere Standnachbarn aus Bayern – Weißwurst mit Brezn durfte da als Verpflegung natürlich nicht fehlen.
Nach dem Aufbau unseres Messestands hatten wir noch Zeit, das warme Wetter zu genießen und die beeindruckende „Dubai Mall“ zu besichtigen, das zweitgrößte Einkaufszentrum der Welt.

Messestand LAMILUX

Das LAMILUX-Messeteam, v.l.n.r.: Hannah Betken, Annegret Schwotzer, Kivanc Kurt und Grégory Maurin.

Am nächsten Tag ging es dann richtig los – die Messe war eröffnet und es galt, den vielen Interessenten die Firma LAMILUX vorzustellen und potentiellen Kunden die Produkte zu erklären. Sehr wichtig war es auch, die gewonnenen Kontakte mit Visitenkarten in einem Ordner festzuhalten. Besonders begeistert waren die Besucher von der neuen LAMILUX-Innovation „Reflective“, einem speziell beschichteten Aufsatzkranz-System. Während einem Rundgang durch die riesigen Messehallen warfen wir natürlich auch mal einen Blick auf die Produkte der vielen anderen Aussteller.
Nach diesem langen ersten Tag auf der Messe hatten wir uns einen ruhigen Abend auf der Dachterrasse unseres Hotels verdient – mit Blick auf die glitzernde Skyline Dubais. Hier stieß auch das letzte Mitglied unseres Messeteams dazu, der französische Außendienstmitarbeiter Grégory Maurin.

Während der nächsten Tage auf der Messe besuchten uns auch Mitarbeiter einer in Dubai ansässigen Firma, die ein guter Partner für LAMILUX im Mittleren Osten werden könnte.
Aber auch abends nach der Messe zeigten sie uns einige tolle Sehenswürdigkeiten und Restaurants. So besichtigten wir unter anderem den luxuriösen Yachthafen, sahen eine wunderschöne Wassershow vor dem Burj Khalifa und probierten libanesisches Essen.

Annegret vor dem Burj KhalifaBurj Khalifa

Vor dem Burj Khalifa, höchstes Gebäude der Welt.

Yachthafen

Der Yachthafen in „Dubai Marina“ ist von glitzernden Hochhäusern und Palmen gesäumt.

Bei so einem vollen Programm verging die Zeit wie im Flug – und nach 6 Tagen voller neuer Eindrücke und Erfahrungen hieß es Abschied nehmen von der Metropole, in der nichts unmöglich scheint.

Du möchtest auch eine Ausbildung bei LAMILUX machen? Dann informiere dich hier: www.lamilux.de/karriere
Wenn ihr Fragen habt, dann hinterlasst mir einfach einen Kommentar!

Hinterlasse einen Kommentar

*

Ich stimme zu