LAMILUX CI-Classics – Eine Region Fährt Rad CI-Classics Bild vergrößern

LAMILUX CI-Classics – Eine Region Fährt Rad

Radsport für alle – die LAMILUX CI-Classics haben sich als eines der größten Breitensporterlebnisse in Hochfranken etabliert. Egal ob Freizeitradler oder ambitionierter Sportler – je nach Können und Vorlieben ist hier für jeden die passende Route dabei.

Um euch einen kleinen Einblick hinter die Kulissen zu verschaffen, interviewte ich für euch Sina Janik, Mitglied im Kernorga-Team der CI-Classics.

Was sind die LAMILUX CI-Classics?

Die LAMILUX CI-Classics sind eine der größten Radsportveranstaltungen in Hochfranken.

Seit wann gibt es die LAMILUX CI-Classics?

Die Veranstaltung fand das erste mal 2009 im Rahmen des 100-jährigen Jubiläums der Firma LAMILUX statt und war als einmaliges Event geplant. Die Veranstaltung kam aber so gut an, dass sie heuer bereits zum 10. mal stattfindet.

Seit wann betreust du die LAMILUX CI-Classics?

Ich bin im Helferteam seit ich im Unternehmen bin, also seit 2011 und seit 2015 bin ich Mitglied des Kernorga-Teams der Veranstaltung.

Wie viele Strecken gibt es?

Dieses Jahr gibt es fünf Strecken.

Eine Classic-Strecke für Rennradfahrer, Mountainbike-, Cross- und eine Family Strecke.

Ebenso ist für kleine Rennfahrer etwas dabei, das Hexenland. Hierbei handelt es sich um einen kleinen Hindernis-Parcours auf dem Firmengelände für die Kleinsten.

Werden die Strecken von Jahr zu Jahr geändert?

Ja, wir möchten gerne Abwechslung reinbringen und entwickeln jedes Jahr neue Strecken. Deshalb gibt es dieses Jahr beispielsweise nur eine Rennradstrecke und nicht wie sonst eine lange und eine kurze Strecke.

Gibt es eine familienfreundliche Strecke?

Ja, die Family-Strecke ist speziell für Familien gedacht. Aber auch die Classics-Strecke kann familienfreundlich sein: Ein Vater mit seinem Kind im Anhänger ist die Strecke schon gefahren.

Wer darf alles mitmachen?

Jeder, von Kind bis Urgroßvater kann mitfahren.

Gibt es auch Preise?

Ja, es gibt je einen Preis für den ältesten und jüngsten Teilnehmer, für die teilnehmerstärkste Gruppe oder Verein und auch unter den Voranmeldern werden 10 Preise verlost.

Wie viele Anmeldungen gab es bis jetzt?

Aktuell haben wir bereits 158 Voranmeldungen. Das ist sehr gut im Vergleich zu den letzten Jahren: 2017 hatten wir 14 Tage vor der Veranstaltung 119 Voranmelder und 2016 waren es 129.

Findet der CI-Classics auch bei schlechtem Wetter statt?

Ja, die Veranstaltung findet bei jedem Wetter statt.

Anmelden könnt Ihr euch bis zum 09.05.2018 online oder durch Übersendung des vollständig ausgefüllten Anmeldeformulars und Überweisung der Startgebühren. Noch mehr Infos zu den LAMILUX CI-Classics findet ihr auf unserer Homepage.

Ausbildungsberuf: Technischer Systemplaner Einen Arbeitstag als: Pilot
Geht immer: Kaffee Lebensmotto: Die besten Dinge im Leben sind nicht die, die du für Geld bekommst.
Survival Kit: Messer, Feuerzeug, Kompass, Dietrich, Schnur Als Tier wäre ich: Panda
Nach dem Feierabend freue ich mich auf: Netflix Lieblingsserie: Sherlock
Lieblingsessen: Lasagne Mit einem Lottogewinn: Weltreise
 

Hinterlasse einen Kommentar

*

Ich stimme zu