LAMILUX FEIERT WEIHNACHTEN Bilder von der Fotobox Bild vergrößern

LAMILUX FEIERT WEIHNACHTEN

Die Weihnachtszeit macht auch vor LAMILUX keinen Halt: Am 14. Dezember nahmen hunderte Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter an der alljährlichen Weihnachtsfeier teil und stimmten sich so gemeinsam auf die kommende Weihnachtszeit ein. Es war ein Abend voller Höhepunkte und wunderbarer Erlebnisse. Welche besonderen Highlights der Abend bereit hielt, erfahrt ihr hier. 😊

                                                                                                                Um schön in Stimmung zu kommen, hatte man dieses Jahr die Möglichkeit, ab 15:30 Uhr in der LaMEETeria vorzuglühen. Anschließend versammelten sich die Gäste in der Jahnturnhalle in Rehau. Das Gebäude hat für LAMILUX eine ganz besondere Bedeutung, da der Großvater des heutigen Geschäftsführers als Zimmermann an den Bauarbeiten beteiligt war.

Bis zum Beginn der Weihnachtsfeier füllte sich die Halle zunehmend und es wurde ein neuer Rekord aufgestellt: Insgesamt 550 Mitarbeiter waren anwesend, um gemeinsam mit Azubis, Kollegen und der Geschäftsleitung einen tollen Abend zu verbringen. Eröffnet wurde die Feier pünktlich um 18 Uhr durch eine Rede von Dr. Dorothee Strunz, die sich bei allen Anwesenden für die erfolgreiche Zusammenarbeit bedankte und die Highlights des vergangenen Jahres noch einmal Revue passieren ließ.

Dr. Dorothee Strunz bei ihrer Rede.

 

Doch nicht nur die Stimmung an diesem Abend war grandios, sondern auch das Essen, das von unserem LaMEETeria-Team „Mensch Meier“ köstlich zubereitet wurde. Von Gansbrust über Rinderroulade, bis hin zu einer vegetarischen Gemüselasagne, zusammen mit vielen Beilagen und einem Dessertbuffet war für jeden etwas dabei. Um das Essensausgabe-Chaos zu umgehen, wurde jedem Tisch ein Lied zugeordnet. Sobald ein neuer Song ertönte, durften sich die Mitarbeiter des jeweiligen Tisches aufmachen und ihr Essen holen.

 

Nach dem Essen begann David Plaetrich mit der Moderation des wohl spannendsten Teils des Abends: der Tombola. Dabei wurden Geschenke, die sich im Zeitraum vor der Weihnachtsfeier angesammelt haben, verlost. Jeder Anwesende zog zu Beginn der Feier eine Losnummer. Von einer Nasendusche über Pralinenboxen, bis hin zu Geschenkgutscheinen und einem iPad Pro war alles dabei. Unser AzubiBlogger Maximilian staubte hierbei sogar einen Weber Grill ab und freute sich bis über beide Ohren!

Der glückliche Gewinner.                                                        

Als auch dieser Programmpunkt abgeschlossen war, versorgte uns DJ ChrisMü mit der passenden musikalischen Unterhaltung. Während einige Mitarbeiter sich an ihren Tischen weiter unterhielten, sorgten andere auf der Tanzfläche für eine grandiose Stimmung. Viele nutzten auch die Fotobox, um unvergessliche Erinnerungen an diesen Abend zu schaffen. So haben Johanna, Maxi und ich auch die Gelegenheit genutzt, ein paar (mehr oder weniger gelungene) Bilder zu schießen.

                                                                                                                                                                                                                               Ich finde, dass es bei der Weihnachtsfeier an nichts gefehlt hat. Stimmung, Essen und Musik kamen bei allen Anwesenden sehr gut an. Besonders schön fand ich, wie Dr. Heinrich Strunz seine Mitarbeiter auf der Tanzfläche stets animiert hat. Ich freue mich schon auf nächstes Jahr! 🙂

 

 

Ähnliche Artikel

Hinterlasse einen Kommentar

*

Ich stimme zu